– Hier im Club Wohnen

von

bis

YPE LIMBURG

„Camera Obscura”

Bild: Ype Limburg, Rembrandt, ca. 100 x 80 cm, Camera Obscura Fotografie, Fotodruck auf Dipond, Aus der Museumsserie, 2000

Ype Limburg sieht im Arbeiten mit der Camera Obscura mehr einen Malakt als Fotografie. Die wesentliche Parallele dabei liegt im Entstehungsprozess des Bildes, dem Malen von Licht, bei dem das Motiv langsam auf der Leinwand spürbar wird. Als Protagonist gesellt sich die Zeit hinzu, entscheidend für Vollendung und Darstellung einer Fotografie. Der Künstler bezeichnet diesen von ihm initiierten Malakt, als ein poetisches Spiel zwischen den Faktoren Licht, Zeit und Raum. In diesem notwendigen Spiel offenbart sich das Faszinosum dieser Arbeiten. Für viele Künstler bot die Camera Obscura Zugang zu einem konstruierten Abbild der sichtbaren Welt. Manche von ihnen, im Besonderen die niederländischen Meister des 17. Jahrhunderts, bedienten sich darüber hinaus gezielt der unmittelbaren empirischen Zeugnisse der sichtbaren Welt, die ihnen die Camera Obscura lieferte. Diese lange praktizierte Tradition dominiert in Limburgs Arbeiten: Je nach Lichtverhältnissen und Belichtungszeit, nach Camera und Position, komponiert und dirigiert der Fotograf seine Motive und Bilder. Limburg selbst sieht sich dabei in der Rolle eines Zuschauers und Begleiters, als Unterstützer eines Prozesses von Geschehen und Entstehen. (Veronika Berti)
Die Ausstellung von Ype Limburg zeigt Camera Obscura Fotografien in verschiedensten Druckweisen – Druck auf Glas, Siebdruck, Fotodruck auf Aludibond und Lambda-Druck. Die Technik der ersten Kamera überhaupt mit verschiedenen Drucktechniken kombiniert und bildet somit ein spannendes Oeuvre aus einer Mischung aus altem und neuem. Der Künstler fertigt neben seinen eigenen Werken auch Auftragsarbeiten mit Architektur und Natur Motiven für den Innen- wie auch den Außenraum. Alle Bilder können in verschiedenen Maßen produziert werden und haben eine limitierte Auflage.

Biografie:
1990-2024 Ausstellungen und Kunstprojekte im In- und Ausland
2001-2024 art didacta Sommerakademie, Kursleiter experimenteller Siebdruck
2000-2024 Lehrbeauftragter für grafischen Entwurf und Siebdruck, HTL Bau und Design, Innsbruck
1990 Umzug von Amsterdam nach Innsbruck (Liebe)
1988-1990 Assistent für Siebdruck und Lithografie an der Gerrit Rietveld Kunstakademie Amsterdam
1987-1990 Galerist der Galerie de clou in Amsterdam
1978-1987 Buch-, Offset- und Siebdrucker, Lichttechniker u.a. für 3 Wheel Circus auf Tournee durch Europa
1978 Umzug nach Amsterdam
1975-1978 Ausbildung grafische Drucktechniken
1959 geboren in Winterswijk, Niederlande. Jugend in Drachten, Friesland
Künstlerische Werke von Ype Limburg umfassen Camera Obscura Fotografien, Objekte und Siebdrucke Ype Limburgs Kunstwerke befinden sich in öffentlichen Sammlungen und in Privatbesitz
Camera Obscura Fotografie Aufträge werden gerne entgegengenommen.

Ype Limburg lebt und arbeitet in Innsbruck. Galerie

Der Künstler Ype Limburg wird von 01.07. bis 03.07. 2024 als “Artist in Residence“ im Kitzbühel Country Club sein und eine Serie Camera Obscura Bilder aufnehmen. Um den Künstler persönlich zu treffen, wenden Sie sich bitte an die Clubreception.

Ype Finale Werke

716391

Vergangene Vernissagen

Datum
Künstler
Titel
08.03.2024 - 10.05.2024
Vesna Muhr
Vernissage Vesna Muhr
15.12.2023 - 08.03.2024
Clemens Kaletsch
„Retrospektive seiner Werke”
13.10.2023 - 15.12.2023
Matthias Krinzinger
„Eingetragene Partnerschaft, getrennte Wohnsitze“
27.08.2023 - 13.10.2023
Hans Peter Petri
Materie: Türme; Kugeln, Mikroben und Planeten; Köpfe
26.03.2023 - 27.08.2023
Jakob Kirchmayr
“Space and a Place to Fly (might be the same)”
16.03.2023 - 26.03.2023
Clemens Ascher
Die verführerische Bildwelt des Clemens Ascher
02.12.2022 - 16.03.2023
Johannes Weinsheimer
"New Perspectives"
23.09.2022 - 02.12.2022
Manfred Schluderbacher
Vernissage Manfred Schluderbacher
29.07.2022 - 23.09.2022
Jonny Morandi
Vernissage Jonny Morandi
20.05.2022 - 29.07.2022
Heinz Aschenbrenner
Vernissage Heinz Aschenbrenner
25.03.2022 - 20.05.2022
Platon (1968)
Platon Fotografie
05.11.2021 - 25.03.2022
Norbert Tadeusz (1940-2011)
Vernissage Norbert Tadeusz
11.12.2020 - 05.11.2021
Alexander Polzin, Barbara Luisi und Agnès Guillaume
SEELEN GRÜNDE
04.09.2020 – 10.12.2020
Christian Pölzler
Künstler-Persona "Heidi Popovic"
03.07.2020 – 04.09.2020
Mel Ramos
Pop Art und Pinups
27.05.2020 – 03.07.2020
von Hundertwasser bis Ernst Fuchst
Österreichische Druckgrafiken
31.01.2020 - 27.05.2020
Johann Meindl
Vernissage von Johann Meindl
06.12.2019 - 31.01.2020
Lukas Walchner
Vernissage von Lukas Walchner
02.11.2019 - 06.12.2019
Karl Bohrman
Vernissage von "Karl Bohrman"
13.09.2019 - 02.11.2019
Josef Danner
Vernissage von Josef Danner
13.07.2019 - 13.09.2019
Andy Warhol
Vernissage Andy Warhol
17.05.2019 - 13.07.2019
Paul Albert Leitner
Vernissage "Paul Albert Leitner - Fotografien"
22.03.2019 - 17.05.2019
Michael Ziegler
Vernissage "Michael Ziegler - Malerei"
25.01.2019 - 22.03.2019
Annemarie Avramidis
Vernissage "Annemarie Avramidis - Bilder und Skulpturen"
22.12.2018 - 23.01.2019
Alfons Walde
-
28.09.2018 - 21.12.2019
Alexander Polzin
"Hidden" - das Verborgene in den Skulpturen und Bildern
17.08.2018 - 27.09.2018
Pablo Picasso, Salvador Dali, Marc Chagall sowie Victor Vasarely
-
22.06.2018 - 16.08.2018
Jonathan Robin Meese
„Parsifal“
06.04.2018 - 21.06.2018
Arnuf Rainer und Günter Brus
Originale und Druckgrafik
26.01.2018 - 05.04.2018
Dri & Valedemarin
Panta rei – the fleeting moment
01.12.2017 - 25.01.2018
Georg Baselitz, A.R. Penck, Markus Lüpertz, Daniel Richter & Jonathan Meese
Deutsche Druckgrafik aus 2 Generationen
29.09.2017 - 30.11.2017
Devin Miles
Zeitgenössische Deutsche Pop Art
23.06.2017 - 28.09.2017
Bernhard Aichner
Malerei und Kalligraphien
21.04.2017 - 18.06.2017
Billi Thanner
Der Blick auf den Blick
03.02.2017 - 16.04.2017
Helmut P. Ortner
„Enigmatic Interaction“
20.11.2016 – 31.01.2017
Alexander Polzin
Alles oder Nichts
18.09.2016 – 13.11.2016
Anton Christian – Heinz Lechner
Wechselseitig
18.06.2016 – 12.09.2016
Gerhard Trieb
Woodcuts / Stonecuts
17.04.2016 – 12.06.2016
Johannes Weinsheimer
Moments.Unexpected
31.01.2016 – 15.04.2016
Yussof Knauss
BURMA/MYAMAR. Im Fluss der Langsamkeit
15.11.2015 – 24.01.2016
Mel Ramos
Pin-Up Girls
06.09.2015 – 10.11.2015
Antoni Tápies, Hubert Scheibl uvm.
Ich sehe was,was du nicht siehst. Abstrakte Kunst von Antoni Tápiesbis Hubert Scheibl
21.06.2015 – 01.09.2015
Paul Albert Leitner
INTERMEZZO – IT’S A MIX
26.04.2015 – 18.06.2015
Clemens Holzmeister, Gerhild Diesner, Max Weiler uvm.
MADE IN TIROLKunst von 1900 bis 2013
07.02.2015 – 21-04.2015
Maria Bussmann, Sevda Chkoutova, Franz Mölk, Michael Ziegler
Narratives
30.11.2014 – 31.01.2015
David LaChapelle
Heaven to Hell. Fotografien
28.09.2014 – 27.11.2014
Manfred Schluderbacher
Neue Bilder
27.07.2014 – 25.09.2014
Markus Strieder – Norbert Pümpel
Markus Strieder „Skulpturen“ | Norbert Pümpel „UnbestimmtesLand. Papierarbeiten und Gemälde“
30.05.2014 – 24.07.2014
Andy Warhol – Greg Bogin
POPism. Siebdrucke und mehr
29.03.2014 – 27.05.2014
Hermann Nitsch
Schüttbilder, Grafik, Relikte, Papierarbeiten. Von den 70er Jahren bis heute
09.02.2014 – 27.03.2014
Helmut Schober
Enigmatische Horizonte