Vernissage "Paul Albert Leitner - Fotografien"

17. Mai 2019 - 19:00 Uhr

BerlinerPhilharmonie

Schon seit über 30 Jahren beschäftig sich Paul Albert Leitner mit der analogen Fotografie. Sein umfangreiches Werk umfasst viele Motivgruppen wie Architektur, Werbeschilder und Aufschriften, Stillleben, Portraits, Streetlife, Tiere, Botanik, Natur, Reise (Bahnhöfe und Flughäfen), etc. Dabei arbeitet P.A. Leitner ganz frei Themengebiete ab, die ihn interessieren. Er selbst meint, dass man dazu eine „ordentliche Portion Obsession“ benötigt. Daraus entstand in den letzten Jahrzehnten ein riesiges Archiv.
Er ist jedoch kein Landschaftsfotograf oder Architekturfotograf. Er ist ein flanierender Beobachter, der sich von seiner Neugierde und Umgebung inspirieren lässt. Er verwendet dabei zumeist die Normaloptik, was zu Detailaufnahmen führt. Es zwingt ihn sozusagen dazu, Ausschnitte zu sehen und zu komponieren.
Seit einigen Jahren schon beschäftigt sich P.A. Leitner mit Fenstern: Fensterblicke von innen nach außen und Fensterformen von gewöhnlichen Häuserfronten oder historischen Gebäuden.

Ihre Kontaktdaten:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Kitzbühel Country Club GmbH
Kitzbüheler Straße 53
6370 Reith bei Kitzbühel

Anfrage &Buchen

Bitte warten

Wir bereiten den Inhalt vor...