Clubkino "I kill giants"

16.08.2018 - 20:00 Uhr

der postmann

Von Kritik und Publikum gefeierter Filmfestival-Hit von den Produzenten von HARRY POTTER

Eine spannende Comic-Verfilmung der anderen Art: Hier kämpft ein Mädchen gegen Giganten und Monster. Alles nur Einbildung?

Außenseiterin Barbara Thorson, eine kluge, jedoch auch trotzige Fünftklässlerin, kämpft in ihrem Leben gegen Mobbing, Verlustängste und ihre eigenen, inneren Dämonen. Sie hat kaum Freunde und in ihrer Freizeit spielt sie zumeist Dungeons & Dragons. Von den Mitschülern wird Barbara wegen ihrer Andersartigkeit nur abwertend „Nerd-Queen“ genannt und verspottet, weil sie gern erzählt, wie sie Riesen jagt und tötet. Als bei Barbara jedoch zunehmend die Grenzen zwischen der Realität aus Schule und dem Familienleben, mit den alternativen Realitäten ihrer Fantasie zu verschwimmen beginnen, indem sie sich in ihre eigenen magischen Welten und der Jagd nach imaginären Riesen zurückzieht, ist es vor allem die kürzlich aus England in die Nachbarschaft gezogene Sophia, die sich langsam mit Barbara anfreundet, mit ihr Zeit verbringt und sie auf ihren Streifzügen begleitet.
Nach einiger Zeit wird auch Schulpsychologin Mrs. Mollé auf Barbara aufmerksam, die nun versucht, sich in die Gedankenwelt des Mädchens hineinzuversetzen und ihr vor allem beim Umgang mit den „Tyrannen“ in der Schule, die Barbara merkwürdig und abstoßend finden sowie den schwierigen Familienverhältnissen zu helfen. Da Barbara jedoch wie besessen davon ist, die Riesen, welche nur sie sehen kann, zu finden und zu töten, um die Stadt vor der drohenden Zerstörung zu bewahren, erweist sich diese Aufgabe als besonders schwieriges Unterfangen. Sie glaubt weiter fest daran, dass Riesen existieren und sie die Einzige ist, die dieser Aufgabe gewachsen ist. Sie merkt dabei nicht, dass sie die Menschen um sich herum verletzt, die ihr helfen und sie beschützen wollen. Mrs. Mollé und Sophia versuchen jedoch mit viel Geduld, sich in Barbaras Situation hineinzudenken und sie mit Einfühlungsvermögen und Verständnis für ihre seelischen Konflikte aus der inneren Zerrissenheit zu befreien, damit sie in die wahre Realität des Lebens zurückfinden und so lernen kann, ihre Probleme besser zu bewältigen.

Stark besetzt mit Zoe Saldana (COLOMBIANA, GUARDIANS OF THE GALAXY), Madison Wolfe (JOY) und Imogen Poots (KNIGHT OF CUPS)

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Kitzbühel Country Club GmbH
Kitzbüheler Straße 53
6370 Reith bei Kitzbühel

Anfrage &Buchen

Bitte warten

Wir bereiten den Inhalt vor...