Stubengespräch Prof. Dr. Wieser

25. November 2016 - 19:00 Uhr

HIBR_D_00061975_sendV3_47L

Sience of good life – Das Spiel des Wandels in Gesundheit, Gesellschaft und Business“

Die Arbeitswelt im Wandel- Multitasking und trotzdem gesund! Was sind die „Treiber“, die hinter diesen Anforderungen stehen? In den letzten Jahren hat sich die Arbeitswelt fundamental gewandelt. Reorganisationsprozesse in den Unternehmen, massive Veränderungen im Hochtechnologiebereich wie der Megatrend der globalen Digitalisierung und gewandelte Arbeitsanforderungen für die Beschäftigten sind tief im kollektiven Bewusstsein des modernen Arbeitslebens verankert. Arbeitsplätze mit Multitasking fordern Beschäftigte in ganz besonderer Weise heraus:
In einem Zeitalter nie dagewesener technischer, sozialer und persönlicher Möglichkeiten sind wir gezwungen, aus vielen Handlungsoptionen möglichst die Beste zu wählen.

Viele Unternehmer und Arbeitnehmer haben heute das Gefühl, der Lawine an Informationen, die täglich über sie hereinbricht, nicht mehr zu entkommen, fühlen sich wie »Hamster im Rad«. Und für nicht wenige wird die Herausforderung zur Überforderung, verbunden mit einem erhöhten Risiko für psychische Erkrankungen.
Flexible Arbeitszeiten können zu einer besseren Work-Life-Balance beitragen. Anderseits verschwimmen dadurch die Grenzen zwischen dem Berufs- und dem Privatleben.

Selbstführung, Selbstorganisation und Selbstregulation sind nur einige der Maßnahmen, um geistig, seelisch und körperlich gesund zu bleiben. Dieser Entwicklungen liegt ein Quantenwandel in der Gesellschaft - weg vom Defizit - hin zu einer fülleorientierten Sichtweise von Leben und Gesundheit zu Grunde. Damit in Zusammenhang steht die eigene Identität und das Stichwort Zukunftswerkstatt und der Wettbewerb um die richtigen Zukunftsbilder, Ressourcen und Fähigkeiten.

Gesundheit und integrales Bewusstsein können als Element eines glücklichen Alltags im besten Sinne einer Lebenskunst verstanden werden. Diese integriert die Kooperation mit der Evolution, expansive Gesundheit, mentale Fitness und die schöne Persönlichkeit in einen geglückten und nachhaltigen Lebensentwurf.

Zur Person

Prof. Dr. Andreas Wieser ist als Visionär im Gesundheitstourismus und seit über 30 Jahren als Unternehmer tätig und bekannt als Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer (1984-2013) des Gesundheitszentrums Lanserhof/Tirol. Derzeitige Tätigkeitsschwerpunkte sind Head Executive Coach, Health & Healing Experte, Strategie- und Produktentwicklung, Monitoring, International tätiger Referent, Motivator, Inspirator sowie Präsident des „Lans Institute for future Health“ als internationaler Think Thank.

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten:

Dürfen wir eine Suite reservieren?

Kitzbühel Country Club GmbH
Kitzbüheler Straße 53
6370 Reith bei Kitzbühel

Anfrage &Buchen

Bitte warten

Wir bereiten den Inhalt vor...