Stubengespräch mit Unternehmer Gerhard Gössl

08.12.2017 - 19:00 Uhr

Der KCC ist für seine Mitglieder ein Stück Heimat und wie eine große Club-Familie, zu der auch führende Unternehmer wie Gerhard Gössl gehören.

KCC Eigentümer Richard Hauser im Gespräch mit Unternehmer Mag. Gerhard Gössl, Geschäftsführer der Premium-Trachtenmarke GÖSSL

Die beiden Unternehmer verbindet so einiges. Richard Hauser sowie Gerhard Gössl sind Hausherren von „inszenierten und stark frequentierten Firmensitzen“: Richard Hauser führt den erfolgreichen Kitzbüheler Country Club und Gerhard Gössl das herrschaftliche Gwandhaus in Salzburg, das Unternehmenssitz, Geschäft, Erlebnissstätte, Museum, Restaurant und vor allem sinnlich erlebbare Heimat der Trachtenamarke Gössl ist.

Regionalität, kulturelle Identität und Innovation stellen für beide Unternehmer keine Widersprüche dar, sondern sind harmonisch umgesetzte und gelebte Werte, die für sie selbst aber auch für Gäste resp. Kunden immer wichtiger werden. Das Bestreben, etwas Einzigartiges mit klarem Alleinstellungsmerkmal zu kreieren, das Menschen aus nah und fern begeistert, eine – kulturelle wie emotionale – Heimat und ein Stück Lebensqualität, das scheint für beide Unternehmer Aufgabe und Mission gleichermaßen zu sein.

Was treibt die beiden Unternehmer persönlich an? Welche Herausforderungen begegnen ihnen? Gössl feiert heuer 70-jähriges Jubiläum - ein würdiger Anlass, um gemeinsam einzutauchen in einen Gedankenaustausch über Lebenswelten, Premiummarken und ihre Attraktivität in der Form, wie wir uns kleiden, begegnen, austauschen und wohlfühlen.

Zum Gast Mag. Gerhard Gössl

Mag. Gerhard Gössl

Salzburger Unternehmer und Geschäftsführer der Gössl GmbH und des Gwandhauses.
Betreibt 40 Markengeschäfte in Österreich, Deutschland und Italien und betreut rund 100 Partner im Händlernetz.

Website: www.goessl.com

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Kitzbühel Country Club GmbH
Kitzbüheler Straße 53
6370 Reith bei Kitzbühel

Anfrage &Buchen

Bitte warten

Wir bereiten den Inhalt vor...