Kleine Philosophie der Macht

07.10.2016 - 19:00 Uhr

„Macht“ ist ein oft missverstandener Begriff. Bei „Macht" denken viele reflexartig an männlich geprägte Institutionen wie Google oder die NSA - oder an „Machtmenschen" wie Vladimir Putin.

Was verbirgt sich wirklich hinter diesem Wort? Welche Rolle spielt Macht im Kampf gegen überkommene Rollenklischees? Warum brauchen Frauen mehr Mut zur Macht - und wie können beide Geschlechter Macht als Schlüssel zur einer glücklichen selbstbestimmten Existenz nutzen? Darüber diskutieren die Philosophin Rebekka Reinhard und der Chefredakteur von HOHE LUFT Thomas Vasek.

Dr. Rebekka Reinhard

Rebekka Reinhard

Dr. Rebekka Reinhard promovierte über amerikanische und französische Gegenwartsphilosophie, ist Redakteurin der Philosophie-Zeitschrift Hohe Luft und Keynote Speaker für Unternehmen.

Sie ist Autorin mehrerer Bücher, darunter „Die Sinn-Diät“ und „Würde Platon Prada tragen?“. Ihr sechster Titel „Kleine Philosophie der Macht: nur für Frauen“ ist bei Ludwig erschienen.

Thomas Vasek

Thomas Vasek

Thomas Vasek ist Chefredakteur der Philosophiezeitschrift „Hohe Luft“ und Buchautor, darunter „Denkstücke: Lockerungsübungen für den philosophischen Verstand“ (Suhrkamp) und „Work-Life-Bullshit“ (Riemann).

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Kitzbühel Country Club GmbH
Kitzbüheler Straße 53
6370 Reith bei Kitzbühel

Anfrage &Buchen

Bitte warten

Wir bereiten den Inhalt vor...