Historische und aktuelle Schnee- und Temperaturmessreihen aus Kitzbühel:

Spielen die Winter im Alpenraum verrückt oder viel mehr unsere Medien?

21.07.2017

GA_KCC-02b_2017-01-03_Michelle-Hirnsperger

Der Skitourismus-Forscher Günther Aigner wird einen spannenden Überblick über 120 Jahre Klimageschichte in Kitzbühel liefern. Mit Hilfe von amtlichen Messdaten geht er verschiedenen Fragen nach: Stimmt es, dass es früher mehr geschneit hat? Um wie viel Grad Celsius haben sich die Kitzbüheler Winter erwärmt? Werden die Skisaisonen immer kürzer? Gibt es eine Lücke, die zwischen öffentlicher Wahrnehmung und den Messdaten klafft?

Achtung: Der Vortrag wird als Internet-Lehrvideo gefilmt und produziert. Dabei kann es vorkommen, dass Kameras ins Publikum schwenken. Die Besucher des Vortrages erklären sich damit einverstanden.

Zur Person:
Der Tiroler Skitourismus-Forscher Günther Aigner (*1977 in Kitzbühel) absolvierte die Diplomstudien der Sportwissenschaften und der Wirtschaftspädagogik an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und an der University of New Orleans („UNO“, USA). Diplomarbeit (Jänner 2005): „Zur Zukunft des alpinen Skisports. Einflussfaktoren und ihre Auswirkungen bis zum Jahr 2025“.

Nach weiterführenden Forschungstätigkeiten am Institut für Sportwissenschaft der Universität Innsbruck bei Univ.-Prof. Dr. Elmar Kornexl folgte der Wechsel ins Tourismusmarketing. Von Juni 2008 bis Juli 2014 koordinierte er für den Tourismusverband „Kitzbühel Tourismus“ das Veranstaltungsportfolio und leitete das Wintermarketing der Destination Kitzbühel.

Seit August 2014 ist Aigner hauptberuflich als Skitourismus-Forscher tätig und führt die Plattform „Zukunft Skisport“. Seine „Fünf Thesen zur Zukunft des alpinen Skisports“ stellte der Tiroler erstmals beim Europäischen Forum in Alpbach vor. Es folgten zahlreiche Fachvorträge im In- und Ausland sowie Beiträge und Interviews in TV-, Hörfunk- und Printmedien. Gastlektorate und Gastvorträge führten Aigner bis dato an Hochschulen in Sanya (CN), Baku (AZE), Belgrad (SRB), Konstanz (GER), Innsbruck, Salzburg, Kufstein, Krems und Seekirchen/Sbg sowie als Referent zum Ausbildungslehrgang der Österreichischen Staatlichen Skilehrer.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Homepage www.zukunft-skisport.at.

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Kitzbühel Country Club GmbH
Kitzbüheler Straße 53
6370 Reith bei Kitzbühel

Anfrage &Buchen

Bitte warten

Wir bereiten den Inhalt vor...