Ausstellungseröffnung Helmut Schober, 8.2.2014

18 Uhr

Wir laden unsere Mitglieder und ihre Gäste herzlich zur Vernissage der Ausstellung „Enigmatische Horizonte“ des in Mailand lebenden österreichischen Künstlers Helmut Schober im Kitzbühel Country Club ein. Der Eintritt ist frei.

Der 1947 in Innsbruck geborene Künstler zeichnet sich durch seine ganz spezielle Technik aus, mit der er sich einem der Hauptthemen seines Œuvre widmet: dem Licht. Schober trägt mehrere Schichten Farbpigmente und Graphit auf Leinwände auf und erzeugt so eine Tiefenwirkung seiner Bilder, die die Leuchtkraft des Lichtes versinnbildlicht.

Schobers Werke finden sich bedeutenden Museen in Deutschland, Italien, England, Österreich und in den USA, England und Österreich. Hauptthemen sind neben Licht auch Raum und Zeit. Er war je zweimal Teilnehmer der documenta Kassel und der Biennale von Venedig.
Seine Bilder sind schwer einzuordnen und kaum allein als Malerei zu bezeichnen. Auch die mikroskopische Vergrößerung bekannter Oberflächen setzt er als Technik ein. Wie schon der Titel der Ausstellung „Enigmatische Horizonte“ zeigt, führen uns seine Werke in eine Welt des Nicht-ganz-Erklärlichen, des auf wunderbare Weise Rätselhaften.

Die Bilder entstehen aus der kontemplativen Gedankenwelt des Künstlers, der sich durch den Willen auszeichnet, das Unerforschliche aufzuzeigen. Ihre Betrachtung regt zu philosophischen Spekulationen an, zu einem Sich-Öffnen für das Ästhetische, und sie lädt dazu ein, sich auf die Imagination der Räume fremder, kosmischer Wesen einzulassen.

Ich/wir möchte(n) für die Vernissage der Ausstellung „Enigmatische Horizonte“ des Künstlers Helmut Schober im Kitzbühel Country Club am Sa. 8.2.2014, 18 Uhr, folgende Personenanzahl anmelden.

Ihre Kontaktdaten:

Alternativ können Sie sich gern unter info@kitzbuehel.cc oder telefonisch unter +43 5356 64664 anmelden.

Kitzbühel Country Club GmbH
Kitzbüheler Straße 53
6370 Reith bei Kitzbühel

Anfrage &Buchen